Rodeln im Karwendel

Die aussichtsreiche Pirchnerast Rodelbahn bei Schwaz in Tirol mit diesem Karwendelblick
Hier beim Karwendel rodeln: tolle Nonsalm Rodelbahn mit Karwendelpanorama in Weerberg
Darum lieben wir das Rodeln in Tirol: Die schöne Winterlandschaft
Und hier noch mehr Winterstimmung beim Schlittenfahren im Karwendelgebirge

Kann man im Karwendelgebirge schlittenfahren und rodeln?
Vom leichten Hang zum Hinunterrutschen mit einem Rodel, Schlitten oder einem Plastikbob bis hin zu kilometerlangen Rodelbahnen reicht das Angebot im Karwendel. Wer nicht in den Alpen wohnt, kennt das Rodeln im Park oder auf einer geneigten Wiese, wo Kinder im Winter bei ein paar Zentimeter Schnee hinunterrutschen.
In den Bergen des Karwendelgebirge gibt es dies auch, meist geht es hier zum Schlittenfahren aber auf längere Rodelbahen. Dies ist dann nicht eine Beschäftigung für eine Stunde, sondern ein Wintererlebnis - oft mit Einkehr auf einer Berghütte oder Alm. Zu Fuß wandert man durch die verschneite Winterlandschaft hinauf, geniesst die Ruhe und den Schnee, bevor danach die Abfahrt auf dem Rodel kommt.

Wohin zum rodeln im Karwendel?
Direkt im Karwendelgebirge herrscht im Winter Ruhe, man kommt nicht so weit hinein wie im Sommer. Somit sind auch die Rodelbahnen im Herzen des Karwendel gezählt. Es gibt eine Rodelbahn direkt bei Hinterriss im Risstal. Dafür sind aber am Rand des Gebirge zahlreiche Rodelbahnen zu finden. Mit rund 40 Kilometern an Rodelstrecken weist die Ferienregion rund um Schwaz die meisten Rodelbahnen auf - und zwar nicht nur bezogen auf das Karwendel, sondern bezogen auf ganz Österreich. Keine Region spurt mehr Naturrodelbahnen für ein Rodelabenteuer.

Zu urigen Hütten winterwandern und dann 5 Kilometer talwärts rodeln in Weerberg
So kann man den Winter richtig schön erleben

Rodeln rund um Schwaz
Die längste Rodelbahn befindet sich in Weerberg, wo man vom Ort über den Weiler Hausstatt bis zur Nonsalm rund 9 Kilometer misst. Diese Strecke ist eine schöne Rodelbahn, bei der man wunderbare Ausblicke auf das Karwendel geniesst. Die Ausblicke gehen auch bis nach Innsbruck

Rodeln in Hall
Eine Stadt weiter gibt es in der Region auch Rodelbahnen, aber von der Anzahl her überschaubarer. 4 Rodelstrecken werden offiziell gespurt. Ein schönes Naturerlebnis bietet die Bahn in Volders.

Rodeln in Seefeld
Mit 8 Rodelbahnen gibt es in der Ferienregion Seefeld zwischen Karwendel und Wettersteingebirge eine gute Auswahl. Besonders für Nachtschwärmer eignet sich die Reitherjoch Rodelbahn. Dort kann man mit dem Lift hinauffahren und abends wird die Rodelstrecke beleuchtet.

Rodeln am Achensee
Wer gerne nachts zum rodeln und schlittenfahren gehen möchte, hat rund um den Achensee 5 Rodelbahnen, die abends beleuchtet sind.

Diese Rodelbahnen lieben wir zum Schlittenfahren im Karwendel:

Rodelbahn Weidener Hütte

Über 5 Kilometer lange Rodelbahn in den Tuxer Alpen, grandioser Blick auf das Karwendel, Einkehr auf der Weidener Hütte

Bergwinter im Karwendel

Skifahren, Skitouren, Langlaufen, roden und was sonst noch? Zum Winterurlaub im Karwendel.

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?