Winterwandern zur Walderalm

Nahe Gnadenwald winterwandern in Tirol: Das verschneite Kloster St. Martin oberhalb von Hall in Tirol
Verschneiter Winterwanderweg zur Walderalm im Karwendelgebirge
Vorbei an den großen Eiszapfen führt die Winterwanderung in Tirol
Das ist sie: Die schöne Walderalm in Tirol mit dem verschneiten Karwendel
Winterwandern zur Walderalm im Karwendel mit diesem Panorama auf den Hundskopf

Im Winter auf die Walderalm im Karwendelgebirge wandern?
Es ist Ende Januar und der Schnee ist wunderbar hoch. Vor 14 Tagen gab es richtig viel Neuschnee und Dank der niedrigen Temperaturen liegt immer noch viel Schnee im Karwendel. Die Sonne scheint. Sonne und Schnee, daran möchten wir uns bei einer Winterwanderung zur Walderalm erfreuen.

Oberhalb von Hall in Tirol winterwandern
Selbst im Inntal liegt Schnee, aber die Alm mit den schönen Holzhütten ist noch verlockender. Von Hall fahren wir hinauf nach Gnadenwald. Vorbei geht es am verschneiten Kloster in St. Martin. Dort beginnt die Mautstraße zur Hinterhornalm und der Weg zur Walderalm - im Winter ist diese Mautstraße jedoch gesperrt. Wir fahren auf der Straße weiter über das Hochplateau. Wir erreichen dn Wanderparkplatz - nahe der Straße, die von Fritzens heraufführt.

Winterwanderung Walderalm

Nun geht das Winterwandern los. Auf dem breiten Weg gehen wir dem Karwendel entgegen. Der Schnee liegt hoch, aber dadurch daß schon so viele andere Winterwanderer hier gewesen sind, ist der Weg gut ausgetreten. Man könnte sogar rodeln, aber es ist keine offizielle Rodelbahn. Selbst die schmalen Steige sind genutzt wurden und anhand der Fußstapfen leicht zu finden.

Rund 1,5 Stunden wandern wir durch die schöne Winterlandschaft. Unterwegs gibt es tolle Blicke zu den Tuxer Alpen. Selbst über Innsbruck kann man von hier oben sehen. Dann erreichen wir das Hochplateau in der Sonne. Mittendrin die Walderalm. Überragt vom Hundskopf, der schneebedeckt in der Sonne den Naturgewalten trotzt.

Öffnungszeiten Walderalm
Selbst im Winter hat die Walderalm geöffnet. Jeweils von Dienstag bis Sonntag ist tagsüber offen. Auf eine Brotzeit oder einfach nur zum Aufwärmen auf einen Tee. Wir lassen uns die Sonne ins Gesicht scheinen und bleiben bei den Holzhütten sitzen.

Bergwinter im Karwendel

Skifahren, Skitouren, Langlaufen, roden und was sonst noch? Zum Winterurlaub im Karwendel.

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?