Echter Bergkäse aus dem Karwendel

Vom großen Käselaib werden Stücke des würzigen Bergkäse abgeschnitten: Der Enger Käse aus dem Karwendelgebirge in Tirol
Der Bergkäse beim Reifen im Käsekeller der Engalm

Der Käse, der wirklich aus dem Karwendel kommt
Früher dachte ich, der Käse der Firma Karwendel in Buchloe kommt aus dem Karwendel. Dabei ist das gar nicht so. Die Firma, die unter anderem den Frischkäse Exquisa herstellt, hat mit dem Karwendelgebirge gar nichts zu tun. Außer, dass ich schon mal gesehen habe, dass diese Firma mit Fotos wirbt, die den Ahornboden und das Karwendel zeigen. Auf der Homepage. Die Milch für diesen Käse kommt aber woanders her. Täuschung der Kunden oder Zufall?

Engalm Käserei: Echter Bergkäse aus dem Karwendel
Denn die Bauern der Engalm am großen Ahornboden verarbeiten ihre gesamte Milch selbst - und zwar direkt in der Käserei in der Alm. In den Sommermonaten gibt es einen eigenen Kaser, der dafür zuständig ist, aus der besonders geschmackvollen Bergmilch Käse und Butter herzustellen. Der Bergkäse reift in der Eng. Er wird dann aus dem Käsekeller geholt und eine Hütte weiter transportiert. Im Bauernladen können Besucher der Alm und Wanderer den frischen Almkäse probieren und kaufen. Direkt vom Erzeuger.

Was ist das Besondere am Enger Käse?
Immer wieder fragen Feinschmecker, warum der echte Enger Almkäse so besonders stark schmeckt. Die Antwort ist leicht: Die Kühe der Engalm sind tagsüber in der intakten Landschaft des Naturpark  Karwendelgebirge und fressen das Gras. Mit dem Gras bekommen sie aber auch zahlreiche wild wachsende Kräuter. Es gibt keine chemikalischen Zusätze im Enger Bergkäse. Das ist heute selten geworden und deshalb unterscheidet sich der echte Karwendel Käse geschmacklich.

Welche Käsesorten gibt es in der Käserei der Engalm?
In der Käserei am Ahornboden wird jedes Jahr der typische und bekannte Bergkäse hergestellt. Am Anfang der Saison im Frühsommer gibt es neben dem frischen heurigen Bergkäse auch noch den einjährigen Bergkäse. Er ist über den Winter gereift. Dieser Bergkäse schmeckt noch intensiver und ist besonders begehrt. Käseliebhaber fahren dafür sogar extra aus München zum Käse kaufen in die Eng.
Weitere Almkäse - Sorten werden seit einigen Jahren hergestellt. Es ist Schnittkäse, der nicht so intensiv schmeckt wie der Bergkäse. Ihn bekommt man auch in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Echte Almbutter aus dem Karwendel
Selten geworden ist die Herstellung einer Almbutter. In der Engalm wird dies noch gemacht. Zu kaufen gibt es die von Hand geformte Bergbutter ebenfalls im Bauernladen.

Online Bergkäse kaufen?
Sie möchten hiel auf der Stelle einen Käser aus der Eng bestellen? Schreiben Sie uns eine Email, wir kümmern uns darum.

Die Engalm am Ahornboden

Ein echtes Almdorf wie früher: Die Engalm in Hinterriß Eng mit dem besonders würzigen Enger Almkäse. Teil der Karwendeltour.

Der große Ahornboden

Einmalige botanische Rarität mitten im Naturpark Karwendel: Die 600 Jahr alten Ahornbäume am großen Ahornboden

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.