Almen im Karwendel

Die urige Engalm, das Almdorf im Karwendel
Die Walderalm - eine der größeren Almen im Karwendel
Die vielen Karwendel Almen - hier die Kühe bei der Stallenalm

Brauchtum und Tradition im Karwendel: Die Almen
Seit vielen hundert Jahren gibt es im Karwendel die Almwirtschaft. Die Bauern ziehen im Sommer mit ihren Kühen, Ziegen oder Schafen in die Berge auf die Alm. Dort oben gibt es von Juni bis September gutes Berggras. Je nach Höhe der Alm geht es ab Anfang September wieder zurück in den Stall im Tal, die Zeit des Almabtrieb bricht an.

Wieviele Almen gibt es im Karwendelgebirge?
Über hundert Almen sind im Karwendel gezählt worden. Dazu zählen große und bekannte Almen, wie das Almdorf im Karwendel, die Engalm. Meist sind es aber kleine, einzelne Almhütten. Oft nur zu Fuß nach einer längeren Wanderung am Berg zu erreichen. Wanderer, die herauf kommen sind fasziniert von der Almromantik, der Abgeschiedenheit in den Bergen mit der Kulisse des Karwendelgebirge. Sie möchten am liebsten bleiben, selbst Senner auf einer Alm für einen Almsommer sein oder zumindest eine Nacht auf einer Alm verbringen.

Übernachten auf einer Alm im Karwendel
Die Möglichkeit der Übernachtung ist nicht auf allen Almen möglich. Je nach Größe der Almhütte und der Einstellung des Senners und des Almpersonal gibt es einige Almen, wo man übernachten kann. Diese stellen wir hier vor. Auch das Einkehren zum Essen und Trinken ist nicht auf jeder Alm im Karwendelgebiet möglich. Als Faustregel gilt: Je weiter die Alm von einer Materialseilbahn und der Zivilisation entfernt liegt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, hier Verpflegung kaufen zu können.

Alm am Achensee

Die schön gelegene Dalfazalm am Achensee: Wandern im Rofan mit Blick auf das Karwendel

Alm am Achensee

Die Gaisalm am Achensee zwischen Pertisau und Achenkirch im Karwendel

Alm am Achensee

Beliebte Gramai - die Gramaialm mit Hotel und Alpengasthof zum Wandern im Karwendel

Alm in Hinterriss Eng

Eine Alm mit Kühen, Landwirtschaft und Einkehrmöglichkeit: Zimmer auf der Alm und gute Tiroler Küche

Alm in Innsbruck

Die modernste Alm im Karwendel: Die neue Umbrüggler Alm auf der Nordkette über den Dächern der Hauptstadt Innsbruck. So ist sie.

Alm Seefeld

Eindrucksvolle Lage der Eppzirler Alm unter der Erlspitze - tolle Landschaft im Karwendel zwischen Scharnitz und Seefeld

Alm Hall in Tirol

Alm auf einer Aussichtsterasse über dem Inntal im Karwendelgebirge: Die Walderalm unter dem Hundskopf Klettersteig

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.