Die Eppzirler Alm bei Seefeld

Die Eppzirler Alm mit dem Karwendel bei Seefeld
Direkt bei der Eppzirler Alm gibt es die prachtvolle Marienkapelle - mitten im Karwendelgebirge
Zur Eppzirler Alm wandern ab Giessenbach, zwischen Scharnitz und Seefeld

Aussichtsreiche Alm im Naturpark Karwendel
Die Eppzirler Alm befindet sich zwischen Scharnitz und Seefeld mitten im Naturpark Karwendel. Besonders in den Bann zieht das Panorama hinter der Alm auf das Karwendel mit Wimmertürme und der Erlspitze. Die Eppzirler Alm ist von Mai bis Oktober geöffnet, für Gäste zum Einkehren und Übernachten. Die neuen Pächter veranstalten Anfang Juli ein Almfest und an Sonntagen einen Frühschoppen mit Musik.

Die Eppzirler Alm - Almwirtschaft und Gastwirtschaft
Die Eppzirler Alm besteht aus mehreren Hütten. Im Sommer werden sie bewirtschaftet. Da sind einmal die Kühe, die rund um die Alm im Karwendel grasen. Es gibt aber auch eine Gastwirtschaft auf der Eppzirler Alm. Eine große Stube innen und die aussichtsreiche Terasse vor der Alm bieten Sitzplätze zum Essen und Trinken.

Auf der Eppzirler Alm übernachten
Für eine mehrtägige Hüttenwanderung bietet die Eppzirler Alm einen Stützpunkt zum Übernachten - allerdings nur in kleinem Rahmen. Bis zu 12 Personen können auf der Eppzirler Alm schlafen. Dafür gibt es einen großen Raum unterm Dach, der mit Matrazen ausgelegt ist.

Telefon Eppzirler Alm
Wer auf der Eppzirler Alm übernachten möchte, sollte daher unbedingt vorher anrufen. Das ist die Telefonnummer der Eppzirler Alm +43 664 2449425

Öffnungszeiten Eppzirler Alm
Die Gastwirtschaft auf der schönen Alm im Karwendel ist von Ende Mai bis Anfang Oktober - je nach Witterung geöffnet.

Wo ist die Eppzirler Alm?
Wie kommt man auf die Eppzirler Alm? - ganz einfach: Der Zugang erfolgt von der Siedlung Gieenbach, zwischen Seefeld und Scharnitz in Tirol gelegen. Von der Hautstraße biegt man ab in Richtung Karwendel, über den Bahnübergang der Karwendelbahn (sie verkehrt zwischen Mittenwald und Innsbruck). Hinter den Gleisen ist ein großer Parkplatz, kostenlos zu parken.

Auf die Eppzirler Alm wandern
Vom Parkplatz in Gießenbach wandern wir bergwärts durch das Gießenbachtal. Am Anfang sehen wir rechts vom breiten Wanderweg die Gießenbachklamm. Eine kurze Klamm, aber schön. Später biegt links das Karltal zur Oberbrunnalm ab - wir wandern aber weiter geradeaus, durch das Eppzirler Alm. Schöne Almböden zeichnen dieses Karwendeltal aus. Fast am Ende sehen wir die Eppzirler Alm, nach ca. 6 Kilometern und gut 400 Höhenmetern wandern.

Die schönsten Seefeld Wanderungen

Von Seefeld aus wandern im Karwendel, der Mieminger Kette und dem Wettersteingebirge - Hütten und Almen in Seefeld

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.