Die Umbrüggler Alm in Innsbruck

Die Umbrüggler Alm mit der Sonnenterasse und dem Ausblick über Innsbruck
Auf der Seite in Richtung Innsbruck führt eine moderne Bank rund um die Umbrüggler Alm im Karwendel
Das Ziel der Umbrüggler Alm Wanderung: Der Ausschank im Innenraum

Die modernste Alm im Karwendel
Wenn ich an eine Alm im Karwendel denke, kommt mir Holz in den Sinn, das nach Jahrhunderten in der Natur dunkel gefärbt ist. Ein dunkle Stube mit einem warmen Ofen, wenn es draußen stürmt. Kleine Fenster, mit Blumen vor den Fensterläden. Bei der Umbrüggler Alm im Karwendelgebirge ist das alles anders. Hier finden wir auch einen kompletten Holzbau, aber er hat nicht die typische Form einer Almhütte mit Steinen auf dem Dach. Die Umbrüggler Alm ist eher eine Design-Alm, ein architektonisch anspruchsvolle Bauwerk. Verbaut wurde viel Holz, aber eben nicht im klassischen Almstil. Modern ist sie die Umbrüggler Alm. Aber deswegen nicht schlechter als die umliegenden Almen oberhalb von Innsbruck an der Nordkette. Doch erst zurück zum Anfang: Wie kommt man auf die Umbrüggler Alm?

Umbrüggler Alm Wanderung
Wir starten die Wanderung auf die Umbrüggler Alm direkt in Innsbruck. Bei der Innbrücke wandern wir hinüber nach Hötting und hier geradeaus über den Kirschentalweg hinauf, bis wir beim Planötzenhof herauskommen. Der bekannte Landgasthof in Innsbruck ist bekannt für die regionalen Speisen - für die wir aber jetzt keine Zeit haben.

Über den Kreuzweg wandern wir vom Planötzenhof direkt hinauf zum Höttinger Bild. Es ist ein angenehmer Wandersteig durch den Wald. Der Rest dieser Wanderung im Karwendelgebirge führt uns entlang des breiten Waldweges hinauf. Einmal kommen wir aus dem grünen Blätterdach heraus: Beim Höttinger Graben geniessen wir den Ausblick, danach wandern wir die letzten Höhenmeter und Kurven hinauf zur sonnigen Terasse der Umbrüggler Alm.

Öffnungszeiten Umbrüggler Alm

Aufgrund der Nähe zur Stadt Innsbruck, ihr gehört die Almhütte übrigens auch, ist die Umbrüggler Alm eigentlich ganzjährig geöffnet. Allein der Dienstag ist kein Umbrüggler Alm Tag, da haben die Hüttenwirte ihren Ruhetag.

Übernachten auf der Umbrüggler Alm
Das ist nicht vorgesehen. Neben dem Gastraum gibt es noch einen Seminarraum und eine Ausstellung vom Naturpark Karwendel. Zimmer bzw. Lager zum Übernachten gibt es nicht auf der Umbrüggler Alm.

Unsere Eindrücke von der Umbrüggler Alm
Wir lieben die typischen Almen im Karwendel. Das Paradebeispiel ist die Engalm mitten im Karwendelgebirge in Hinterriss Eng. Diese Almidylle bietet die Umbrüggler Alm nicht. Dafür ist es zum Einkehren auf dieser Alm bei Innsbruck urban und alpin, das passt zur Stadt Innsbruck. Eine Abwechslung zu den sonst oft eher anonymen Zweckbauten, wenn eine Seilbahn oder ein Skigebiet ein neues Restaurant eröffnen.

Die Engalm am Ahornboden

Ein echtes Almdorf wie früher: Die Engalm in Hinterriß Eng mit dem besonders würzigen Enger Almkäse. Teil der Karwendeltour.

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.