Gnadenwald wandern im Karwendel

Von Gnadenwald wandern ins Karwendel, hier beim Kloster St. Martin
Von Gnadenwald wandern auf die Walderalm im Karwendel
Leichte Wanderung in Gnadenwald - Rundwanderung bei Hall in Tirol

Die schönsten Wanderungen in Gnadenwald
Der langezogene Weiler Gnadenwald am Sonnenplateau wird überragt vom Karwendel. Besonders markant ist der bekannte Berg Hundskopf, auf den ein Klettersteig hinaufführt. Beliebte Almen und Hütten in Gnadenwald sind die Walderalm und die Hinterhornalm. Beide sind als Ziel einer Wanderung erreichbar und bieten im Sommer auch Essen und Trinken an.

Leichte Wanderwege in Gnadenwald
Wer einmal quer über das sonnige Plateau von Gnadenwald wanern möchte, folgt der Beschilderung des Jakobsweg. Dieser kann schon in Absam oberhalb von Hall in Tirol begonnen werden und führt abwechslungsreich ohne viele Höhenmeter durch die Weiler von Gnadenwald - direkt vorbei an der bekannten Wallfahrtskirche St. Martin in Gnadenwald - bis nach Terfens.
Zahlreise Wiesen- und Waldwege rund um Gnadenwald stehen für leichte Wanderungen zur Auswahl.

Mittelschwere Wanderungen in Gnadenwald
Die beliebteste Wanderung im Umkreis von Hall ist die Tour zur Walderalm. Warum? Weil die Lage der Alm so einheimlich einmalig ist und es unterschiedliche Wanderwege gibt, über die Wanderer zur Walderalm kommen. Die Holzhütten der Walder Alm befinden sich auf einer großer Wiese, daneben ein kleiner Bergsee, eine Kapelle und rundherum die Felswände des Karwendel. Eine fulminante Bergkulisse in den Alpen - und das vor den Toren von Innsbruck. So erklärt sich auch der Ansturm der Ausflugsgäste aus Innsbruck und Umgebung zum Wandern.
Einfach kommen sie mit dem Auto über die Mautstrasse von Gnadenwald zur Hinterhornalm. Von dort ist es ein leichter Wanderweg zur schönen Walderalm.

Klettersteig in Gnadenwald
Für geübte und erfahrene Freunde von Bergtouren ist der Hundskopf ein empfehlenswerter Gipfel. Zuerst wandert man von Gnadenwald zur Hinterhornalm, von dort weiter den Berg hinauf und dann schliesslich auf dem Felix-Kuen-Klettersteig auf den Gipfel des Hundskopf. Der leichte Klettersteig bietet eine sehr schöne Aussicht auf das gesamte Vomperloch - dem unbewohnten Tal im Karwendelgebirge. Keine Strasse führt durch dieses Tal hindurch.

Zurück zum Artikel Wandern Hall in Tirol

Alm Hall in Tirol

Alm auf einer Aussichtsterasse über dem Inntal im Karwendelgebirge: Die Walderalm unter dem Hundskopf Klettersteig

Von Gnadenwald wandern auf den Hundskopf

Aussichtsreiche Wanderung über die Walderalm und das Vomper Loch auf dem Hundskopf Klettersteig

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.