Schöne Frühlingswanderungen im Karwendel

Frühlingswanderungen im Karwendelgebiet: Die schöne Kapelle in Gallzein
Eine besonders schöne Frühlingswanderung mit Blick ins das Karwendel

Das Frühlingserwachen der Tiroler Bergwelt miterleben
Klassisches Bergwandern oder gemütliche Familientouren bei angenehmen Temperaturen in der Frühlingssonne: Das Tiroler Karwendel gilt als Urlaubsparadies für alle, die zu Fuß die Geheimnisse der Natur entdecken wollen.

Der Frühling in den Bergen gleicht einem Rausch an Farben und Düften. Die Wiesen erblühen im ersten frischen Grün, zarte Sonnenstrahlen lassen darauf ein prachtvolles Blütenmeer erstrahlen: leuchtend gelbe Himmelsschlüsseln und weiße Maiglöckchen, dazu der strahlend blaue Enzian. Die sanften Almen erblühen jetzt in allen Farben. Die Wälder duften nach frisch sprießenden Tannen und dem erdigen Geruch der Laubbäume – und mitten drin die schönsten Wanderwege mit abwechslungsreichen Routen für die ganze Familie. Selbst die Kleinsten können dabei sein und die frische, reine Bergluft atmen, denn im großen Wanderangebot der Silberregion Karwendel gibt es auch viele kinderwagengerechte Naturwege.

Damit die schönsten Wanderrouten auch sicher entdeckt werden können, gibt es einen  Wanderführer in der Silberregion Karwendel, der in keinem Rucksack fehlen sollte, schließlich sind darin auch alle Berghütten angeführt, die zur Einkehr laden. Jeder kann sich eine Wandertour nach seinen Wünschen aussuchen: Ob Familien, erholungssuchende Genusswanderer oder ausdauernde Hobbysportler und Bergsteiger.

Die schönsten Touren zum Frühlingswandern
Dazu noch ein ganz besonderer Tipp: Am 1. Mai eröffnet wieder die Mautstraße in die Eng und macht so den Weg frei für den Besuch des idyllischen Ahornboden, einem beeindruckenden Naturdenkmal im Karwendel. Ideal für Familien, die fernab von Hektik abwechslungsreiche Wanderungen genießen möchten. Und mit etwas Glück trifft man hier auch Hansi Hinterseer, den weithin bekannten und beliebten Fernseh- und Volksmusikstar. Er selbst hat hier im einzigartigen Naturschutzgebiet einen seltenen Bergahorn gepflanzt.

Geführte Wanderungen im Frühling
Der Almfrühling erwacht: Hier lassen sich die besten Angebote für einen genussvollen Wanderurlaub entdecken, wanderfreundliche Betriebe bieten dazu eine Vielzahl spezieller Frühlingsangebote als Vorfreude auf den Sommerurlaub. Ab 1. Mai werden in der Silberregion Karwendel geführte Wanderungen angeboten! Von Montag bis Freitag führen die Wanderführer zu den schönsten Plätzen der Region. Gleich gratis anmelden.

Mehr Informationen zum Schwaz wandern

Das Kellerjoch in Schwaz

Aussichtsberg auf das südliche Karwendel mit Ziel Kellerjochhütte und Kellerjochkapelle

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.