Rodelbahn Weidener Hütte in Weerberg

Das Ziel der Rodelbahn: Die Weidener Hütte mit der schönen Sonnenterasse in Tirol
Vor der kilometerlangen Abfahrt steht der Aufstieg in den Tuxer Alpen

Kilometerlange Rodelbahn in Weerberg
Es ist ein schönes sonniges Wochenende im Januar. Der Winter hat Einzug gehalten und die Rodelbahnen sind präpariert. Für uns ein Grund die über 5 Kilometer lange Rodelbahn gegenüber des Karwendel zu besuchen. Wir machen uns auf den Weg nach Weerberg in Tirol.

Von der Teglau zur Weidener Hütte winterwandern
Los geht es für uns am Ortsende von Weerberg im Weiler Teglau. Es ist ein sehr schattiger Talboden. Vom Parkplatz steigen wir direkt auf der Rodelbahn hinauf zur Weidener Hütte. Anfangs ist es deutlich unter Null Grad. Kein Sonnenstrahl wärmt den Bergwald rund um die Rodelbahn. Es ist kalt, aber nach uns nach wird uns warm. Wir sind in den Tuxer Alpen. Mit jedem Meter nach oben nimmt die Aussicht zu.

Rund 30 Minuten vom Rodelparkplatz entfernt, kommt von links der Winterwanderweg von Innerst zu unserer Rodelbahn. Einige Rodler kommen von hier herüber. Auch Skitourengeher sind dabei. Wir wandern weiter hinauf. An einigen Stellen kommt im Hochwinter auch die Sonne herein. Wir könnten stehen bleiben, das Panorama lädt ein. Aber wir wollen ja auch noch oben auf der Weidener Hütte.

Die wunderschöne verschneite Landschaft im Winterurlaub in den Tuxer Alpen
Die über 5 Kilometer lange Rodelbahn von der Weidener Hütte nach Weerberg in Tirol

Auf der Weidener Hütte in den Tuxer Alpen
So nehmen wir nach kurzer Verschnaufpause die Rodeln und gehen weiter auf dem Winterwanderweg. Das letzte Stück unterhalb der Weidener Hütte wird nochmal steil. Dann kommen wir heraus aus dem Wald und wir stehen bei der Hütte des deutschen Alpenverein. Die Terasse ist bereits von Sonnenanbetern in Beschlag genommen.

Nach der Einkehr bei der Familie Hussl auf der Weidener Hütte freuen wir uns auf die über 5 Kilometer lange Abfahrt mit dem Schlitten ins Tal. Vor unseren Augen das wunderbare Panorama auf das Karwendelgebirge. Es war ein toller Rodelausflug!

Öffnungszeiten Weidener Hütte
Die Schutzhütte hat im Winter ab dem 1. Weihnachtsfeiertag geöffnet. Dann ist jeden Tag durchwegs offen, bis am Ende der Wintersaison. Je nach Schneelage ist Mitte März Schluss. Details am besten telefonisch unter 0043 676 7395997 bei Andrea und Thomas erfragen.

Mehr schöne Rodelbahnen hier.

Bergwinter im Karwendel

Skifahren, Skitouren, Langlaufen, roden und was sonst noch? Zum Winterurlaub im Karwendel.

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?