Das Haus am Kopf in Terfens im Karwendel

Haus steht Kopf beim Karwendel zwischen Vomp und Terfens
Sehenswürdigkeiten Schwaz: Das Haus am Kopf, ein umgedrehtes Haus
Eine der Top - Sehenswürdigkeiten in Tirol zwischen Achensee und Zillertal im Karwendel

Kurios und einzigartig: Ein auf dem Kopf stehendes Haus
Wenn man aus dem Fenster hinausschaut, steht alles schief: Die Berge des Karwendel neigen sich viel stärker nach rechts als wenn man aussen steht. Die vorbeifahrenden Autos auf der Autobahn fahren bergauf - obwohl die Strasse hier eben verläuft. Wie geht das?

Die Sinne werden im "Haus am Kopf" auf die Probe gestellt. Viele halten dieses Ausflugsziel für überflüssig, werden aber mit der Menge an Besuchern konfrontiert, die deswegen teils mehrere hundert Kilometer Anfahrtsweg auf sich nehmen. Lohnt es sich also, diese Sehenswürdigkeit am Fuße des Karwendel in Tirol zu besuchen?

Das Top Ausflugsziel mit Kindern im Karwendel
Schon wieder läuft eine Familie mit Kindern in das Haus hinein. Die Kinder sind voller Vorfreude, auf das was sie im Haus erwartet. Die Eltern noch etwas skeptisch. Aber was soll´s, die Kindern finden es cool, also hinterher. Über ein paar Treppen gelangt man zur Eingangstür. Man geht sozusagen an der Decke entlang und der sonst am Fußboden liegende Teppichboden hängt über den Köpfen - hä? Ja, es ist verrückt. Aber irgendwie schon wieder cool. Man spaziert von Raum zu Raum. Kinderzimmer mit allen Spielsachen, die auch dabeim in den Zimmern der Kinder herumliegen sind im Haus am Kopf an der Decke befestigt. Das Bett natürlich auch. Das Gleiche im Bad: Schränke, Toilette und Wäschetrockner. Alles an der Decke.

Sehenswürdigkeiten mit zwei Ebenen auf dem Kopf
Kaum hat man einen Überblick über das erste Stockwerk gewonnen (das ja nun eigentlich das Erdgeschoss ist), laufen die Kinder hinauf ins Erdgeschoss. Hier ist gleich mal die Garage zu finden. Und darin steht, pardon hängt, ein original VW Käfer an der Decke. Motorgeräusche werden eingespielt. Nebenan die große Wohnküche, ebenfalls voll eingerichtet. Hier bietet sich auch der verrückte Ausblick auf das Karwendelgebirge. Durch die Hausschräge hat man anfangs ein Schwindelgefühl. Wenn man länger im Haus drin ist, legt sich das wieder.

Wann ist das Haus am Kopf geöffnet?
Dieses Ausflugsziel in Tirol ist ganzjährig geöffnet. Gerade an Regentagen ist besonders viel los. Also besser auf andere Tage ausweichen, dann ist der Rummel nicht so groß. Man besichtigt es ohne Führung für sich allein. Ein Besuch mit dem Rollstuhl ist nicht empfehlenswert.

Wie kommt man hin?
Das Haus liegt fast direkt neben der Autobahn in einem Gewerbegebiet. So ist die Anreise ganz schnell über die Autobahn Innsbruck - Kufstein, Ausfahrt Pill möglich.

TIPP HAUS AM KOPF: Unbedingt einen Fotoapparat mitnehmen! Lohnt sich für aussergewöhnliche Schnappschüsse! Man kann Kopfstandbilder machen, ohne auch nur annähernd auf dem Kopf stehen zu müssen.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.