Vomper Joch wandern im Karwendel

Auf das Vomper Joch wandern im Karwendel
In Vomp wandern im Karwendel und den Ausblick über das Inntal auf sich wirken lassen

Von Vomp aus dem Stallental auf den Hirschkopf wandern
Teils ohne Markierung, aber auf einem sichtbaren Wandersteig geht es gut 1000 Höhenmeter bei dieser Bergwanderung auf einen tollen Aussichtsgipfel im Karwendel. Er befindet sich am südlichen Rand des Karwendelgebirge, direkt oberhalb von Vomp und dem Inntal. Innsbruck ist nicht fern und von oben zu sehen. Umrundet wird der Hirschkopf von der höheren Fiechter Spitze, rauhen Kröll, der Rappenspitze und dem Stanser Joch.

Zum Ausgangspunkt Bärenrast im Stallental
Als Bike & Hike Tour geht es gut von Vomp mit dem Mountainbike zur Bärenrast. Eine Teerstrasse führt vom Vomper Ortsteil Fiecht vorbei am Kloster Fiecht und steil hinauf zur Weng. Dann flacher hinauf zum Weiler Bauhof, wo das letzte Stück mit dem Mountainbike auf Schotter zu fahren ist. Bei der Bärenrast könnte man noch ein Stück weiter mountainbiken, in Richtung Stallenalm, jedoch in der ersten Kurve links abbiegen. Eine Genehmigung zum mountainbiken gibt es hier jedoch nicht....

Von der Bärenrast auf das Vomper Joch wandern
Wir wandern also ab Bärenrast (hier auch Parkmöglichkeit für Autos) in Richtung Fiechter Spitze. Zuerst auf der breiten Forststrasse. Dann zweigt ein schöner Steig ab. Diesem folgen wir und kürzen so einige Meter ab. Nach rund 20 Minuten erreichen wir oberhalb vom Kerscherleger die Ochsenhaag Jagdhütte.

Hier geradeaus über die Forststrasse und auf dem steilen Wandersteig hinauf. Nun wird ohne Markierung auf das Vomper Joch gewandert. Der Wanderweg ist jedoch sichtbar, mit ein bisschen Aufmerksamkeit. Es geht durch den Wald hinauf. Im oberen Bereich gibt es wunderschöne Blicke hinüber zum Stanser Joch. Dann am breiten Grat angekommen, verläuft der Wandersteig auf der südlichen Seite. Durch dichten Lärchenwald geht es in Richtung Fiechter Spitze - ebenfalls gut zu sehen. Sehr schön ist der Wanderweg über die Bergwiese am Vomper Joch. Dann noch die letzten Höhenmeter hinauf zum Gipfel des Hirschkopf.

Hier oben erwartet ein wirklich schönes Panorama auf das Karwendel. So unscheinbar wie der Gipfel von unten aussieht, gibt der Hirschkopf eine wunderbare Aussicht preis. Gute 1000 Höhenmeter sind es hier herauf. Da ist eine Pause fällig, bevor es auf dem gleichen Weg wieder ´gen Inntal geht.

Mehr Informationen zum Schwaz wandern

Das Kellerjoch in Schwaz

Aussichtsberg auf das südliche Karwendel mit Ziel Kellerjochhütte und Kellerjochkapelle

Wohin im Karwendel zum Wandern?

Diese Wanderungen im Karwendelgebirge gefallen uns zwischen Innsbruck, Achensee, Mittenwald, Schwaz und Seefeld.

Die Wolfsklamm in Stans

Die schönste Schlucht im Karwendel ist die Wolfsklamm. Eine Wanderung auch mit Kindern.

Am Achensee wandern

Am Ufer des Achensee auf dem Mariensteig von Pertisau zur Gaisalm wandern. Besonders toll: Die Blicke auf den Bergsee

Anfrage und Informationen

Sie möchten eine unverbindliche Anfrage stellen oder haben eine Frage?

Kranzberg wandern

Beliebter Aussichtsberg über Mittenwald mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge. Diese Wanderungen lohnen sich am Kranzberg.